Wichtiges

Sperrfristverschiebung

Es besteht wieder die Möglichkeit, die Sperrfrist zu verschieben.

Wie im letzten Jahr sind die möglichen Zeiträume davon abhängig , ob und in welcher Kulisse die Flächen sich befinden. Befinden sich Flächen in und ausserhalb der Kulisse, müssen zwei Anträge gestellt werden. Die unterschiedlichen Sperrfristen sind dann zu berücksichtigen!

Den Antrag finden Sie hier: Antrag auf Sperrfristverschiebung

Fortbildungsreise nach Wisconsin vom 9-16.9.2019

ausführliche Informationen erhalten Sie hier:

Gülle- und Mistausbringung

Die Ausbringung von Gülle, Mist und Mineraldünger ist nicht erlaubt, wenn der Boden:

-wassergesättigt oder schneebedeckt ist

-gefroren ist und im Laufe des Tages nicht antaut(Ausnahme: Mist und Kompost, wenn eine Plfanzendeck(Winterung, Zwischenfrucht oder Grünland) vorhanden ist.)

Ob das Antauen des Bodens vorhergesagt wurde, erfahren Sie hier:

http://www.dwd.de/DE/leistungen/bodenfrost_bl/bodenfrostbl.html

Erinnerung Eine Düngebdedarfsermittlung muss vorliegen , der Erfassungsbogen ist nicht ausreichend!!!

 

Cows and More - Detektive im Kuhstall

Den Artikel im Bauernblatt vom 25.08.2018

finden Sie hier:

Blockaden lösen schafft Beweglichkeit -Chiropraktik für Kuh u. Co

Den Artikel über das VRS Seminar

im Bauernblatt lesen Sie hier

 

www.bauernblatt.com